Erdwärme

Erdwärme

Pressemitteilung des Landratsamtes vom 23.07.2007:

„Landrat Johannes Fuchs lobt

  1. Erdwärmelehrpfad in Baden-Württemberg:

„Ökologische Pionierleistung“

Landrat Johannes Fuchs begrüßt die Eröffnung des landesweit 1. Erdwärmelehrpfads im Rems-Murr-Kreis in Sulzbach durch die Firma Rausch. „Idee und Initiative der Firma Rausch verdienen Respekt für die ökologische Pionierleistung die hier geleistet wird. Der Lehrpfad ist ein aktiver Beitrag im Kampf gegen die globale Erwärmung und hilft bei der Schonung endlicher fossiler Naturresourcen“, so der Landrat bei der Einweihung des Lehrpfades am vergangenen Samstag.

Der Lehrpfad zeigt in kompetenter Weise Technologien zur Klimaschonung und zur Nutzung regenerativer Energie. “Gerade die Geothermie bietet neben der Windkraft und der Wasserkraft wertvolle Chancen, die Produktion klimaschädlicher Treibhausgase zu verringern. Das steigende Interesse an der Erdwärme-Nutzung zeigen auch die Zahl der beim Landratsamt hierzu eingegangenen Anträge: wurden von 1999 bis 2004 noch durchschnittlich 6 Anträge pro Jahr gestellt, so waren es 2005 bereits 150. Der Klimaschutz bietet die Möglichkeit eines Konjunkturprogrammes für das Handwerk, denn gerade beim Einsatz regenerativer Energien profitiert in der Regel der Handwerker von nebenan“, betont der Landrat, für den mit dem Energielehrpfad der Firma Rausch die Spur in die richtige Richtung gelegt wird.“

Informieren Sie sich auch unter: www.erdwaerme-lehrpfad.com